We Came 2 Dance @ TIC Club Mülheim an der Ruhr

Bei der We Came To Dance werden Wave-Klassiker und andere tanzbare Schätze wiedergeboren – eine Reinkarnation der 80er und 90er, ergänzt mit einigen Highlights aus den „Nullern“.
Die Playliste der letzten Ausgabe findet ihr in den Kommentaren.

An den Reglern steht für euch wieder DJ die Elster (bekannt aus dem Aoxomoxoa oder Charlatan, Aachen bzw. Endart, Düren).

Dabei laufen natürlich die Hits der Zeit, aber auch Klassiker, die es bei den eher mainstreamigen Veranstaltungen normalerweise nicht mehr ins Programm schaffen:
69 eyes, Apoptygma Berzerk, Dance or Die, Das Ich, Dead Can Dance, Deine Lakaien, Diary of Dreams, Goethes Erben, Janus, Lisa Gerrad, Diva Destruction, Siouxie and the banshees, Marilyn Manson, Letzte Instanz, Kirlian Camera, IAMX, Project Pitchfork, Qntal, Relatives Menschsein, Second Decay, Silke Bischoff, S.P.O.C.K., Suicide Commando, SITD, Theatre of Tragedy, Type O‘ Negative, Wolfsheim, Wumpscut…

Für die kleine Tanzpause lädt der fest überdachte Außenbereich, in dem auch geraucht werden darf, und unsere weitläufige Terrasse zum Verweilen ein.
Darüber hinaus bieten wir Getränke zu fairen Preisen und frisch zubereitete kleine Speisen (auch vegan!). Das Bistro ist von 22:00 bis 01:30 Uhr für Euch geöffnet.

Beginn: 21:30 Uhr.
Eintritt: €3,00 – frei bis 22:22 Uhr. Kein Mindestverzehr.
Immer ab Drei – Eintritt frei (Uhrzeit!)

Wichtig Card: ✅ EINTRITT FREI!

Dresscode: SZENE – Bitte kein Neon oder Knicklichter!

https://www.facebook.com/DJ.die.Elster/
https://www.facebook.com/tic.club/

We Came 2 Dance @ TIC Club Mülheim an der Ruhr

Bei der We Came To Dance werden Wave-Klassiker und andere tanzbare Schätze wiedergeboren – eine Reinkarnation der 80er und 90er, ergänzt mit einigen Highlights aus den „Nullern“.
Die Playliste der letzten Ausgabe findet ihr in den Kommentaren.

An den Reglern steht für euch wieder DJ die Elster (bekannt aus dem Aoxomoxoa oder Charlatan, Aachen bzw. Endart, Düren).

Dabei laufen natürlich die Hits der Zeit, aber auch Klassiker, die es bei den eher mainstreamigen Veranstaltungen normalerweise nicht mehr ins Programm schaffen:
69 eyes, Apoptygma Berzerk, Dance or Die, Das Ich, Dead Can Dance, Deine Lakaien, Diary of Dreams, Goethes Erben, Janus, Lisa Gerrad, Diva Destruction, Siouxie and the banshees, Marilyn Manson, Letzte Instanz, Kirlian Camera, IAMX, Project Pitchfork, Qntal, Relatives Menschsein, Second Decay, Silke Bischoff, S.P.O.C.K., Suicide Commando, SITD, Theatre of Tragedy, Type O‘ Negative, Wolfsheim, Wumpscut…

Für die kleine Tanzpause lädt der fest überdachte Außenbereich, in dem auch geraucht werden darf, und unsere weitläufige Terrasse zum Verweilen ein.
Darüber hinaus bieten wir Getränke zu fairen Preisen und frisch zubereitete kleine Speisen (auch vegan!). Das Bistro ist von 22:00 bis 01:30 Uhr für Euch geöffnet.

Beginn: 21:30 Uhr.
Eintritt: €3,00 – frei bis 22:22 Uhr. Kein Mindestverzehr.
Immer ab Drei – Eintritt frei (Uhrzeit!)

Wichtig Card: ✅ EINTRITT FREI!

Dresscode: SZENE – Bitte kein Neon oder Knicklichter!

https://www.facebook.com/DJ.die.Elster/
https://www.facebook.com/tic.club/

We Came 2 Dance @ TIC Club Mülheim an der Ruhr

Bei der We Came To Dance werden Wave-Klassiker und andere tanzbare Schätze wiedergeboren – eine Reinkarnation der 80er und 90er, ergänzt mit einigen Highlights aus den „Nullern“.
Die Playliste der letzten Ausgabe findet ihr in den Kommentaren.

An den Reglern steht für euch wieder DJ die Elster (bekannt aus dem Aoxomoxoa oder Charlatan, Aachen bzw. Endart, Düren).

Dabei laufen natürlich die Hits der Zeit, aber auch Klassiker, die es bei den eher mainstreamigen Veranstaltungen normalerweise nicht mehr ins Programm schaffen:
69 eyes, Apoptygma Berzerk, Dance or Die, Das Ich, Dead Can Dance, Deine Lakaien, Diary of Dreams, Goethes Erben, Janus, Lisa Gerrad, Diva Destruction, Siouxie and the banshees, Marilyn Manson, Letzte Instanz, Kirlian Camera, IAMX, Project Pitchfork, Qntal, Relatives Menschsein, Second Decay, Silke Bischoff, S.P.O.C.K., Suicide Commando, SITD, Theatre of Tragedy, Type O‘ Negative, Wolfsheim, Wumpscut…

Für die kleine Tanzpause lädt der fest überdachte Außenbereich, in dem auch geraucht werden darf, und unsere weitläufige Terrasse zum Verweilen ein.
Darüber hinaus bieten wir Getränke zu fairen Preisen und frisch zubereitete kleine Speisen (auch vegan!). Das Bistro ist von 22:00 bis 01:30 Uhr für Euch geöffnet.

Beginn: 21:30 Uhr.
Eintritt: €3,00 – frei bis 22:22 Uhr. Kein Mindestverzehr.
Immer ab Drei – Eintritt frei (Uhrzeit!)

Wichtig Card: ✅ EINTRITT FREI!

Dresscode: SZENE – Bitte kein Neon oder Knicklichter!

https://www.facebook.com/DJ.die.Elster/
https://www.facebook.com/tic.club/

We Came 2 Dance @ TIC Club Mülheim an der Ruhr

Bei der We Came To Dance werden Wave-Klassiker und andere tanzbare Schätze wiedergeboren – eine Reinkarnation der 80er und 90er, ergänzt mit einigen Highlights aus den „Nullern“.
Die Playliste der letzten Ausgabe findet ihr in den Kommentaren.

An den Reglern steht für euch wieder DJ die Elster (bekannt aus dem Aoxomoxoa oder Charlatan, Aachen bzw. Endart, Düren).

Dabei laufen natürlich die Hits der Zeit, aber auch Klassiker, die es bei den eher mainstreamigen Veranstaltungen normalerweise nicht mehr ins Programm schaffen:
69 eyes, Apoptygma Berzerk, Dance or Die, Das Ich, Dead Can Dance, Deine Lakaien, Diary of Dreams, Goethes Erben, Janus, Lisa Gerrad, Diva Destruction, Siouxie and the banshees, Marilyn Manson, Letzte Instanz, Kirlian Camera, IAMX, Project Pitchfork, Qntal, Relatives Menschsein, Second Decay, Silke Bischoff, S.P.O.C.K., Suicide Commando, SITD, Theatre of Tragedy, Type O‘ Negative, Wolfsheim, Wumpscut…

Für die kleine Tanzpause lädt der fest überdachte Außenbereich, in dem auch geraucht werden darf, und unsere weitläufige Terrasse zum Verweilen ein.
Darüber hinaus bieten wir Getränke zu fairen Preisen und frisch zubereitete kleine Speisen (auch vegan!). Das Bistro ist von 22:00 bis 01:30 Uhr für Euch geöffnet.

Beginn: 21:30 Uhr.
Eintritt: €3,00 – frei bis 22:22 Uhr. Kein Mindestverzehr.
Immer ab Drei – Eintritt frei (Uhrzeit!)

Wichtig Card: ✅ EINTRITT FREI!

Dresscode: SZENE – Bitte kein Neon oder Knicklichter!

https://www.facebook.com/DJ.die.Elster/
https://www.facebook.com/tic.club/

We Came 2 Dance @ TIC Club Mülheim an der Ruhr

Bei der We Came To Dance werden Wave-Klassiker und andere tanzbare Schätze wiedergeboren – eine Reinkarnation der 80er und 90er, ergänzt mit einigen Highlights aus den „Nullern“.
Die Playliste der letzten Ausgabe findet ihr in den Kommentaren.

An den Reglern steht für euch wieder DJ die Elster (bekannt aus dem Aoxomoxoa oder Charlatan, Aachen bzw. Endart, Düren).

Dabei laufen natürlich die Hits der Zeit, aber auch Klassiker, die es bei den eher mainstreamigen Veranstaltungen normalerweise nicht mehr ins Programm schaffen:
69 eyes, Apoptygma Berzerk, Dance or Die, Das Ich, Dead Can Dance, Deine Lakaien, Diary of Dreams, Goethes Erben, Janus, Lisa Gerrad, Diva Destruction, Siouxie and the banshees, Marilyn Manson, Letzte Instanz, Kirlian Camera, IAMX, Project Pitchfork, Qntal, Relatives Menschsein, Second Decay, Silke Bischoff, S.P.O.C.K., Suicide Commando, SITD, Theatre of Tragedy, Type O‘ Negative, Wolfsheim, Wumpscut…

Für die kleine Tanzpause lädt der fest überdachte Außenbereich, in dem auch geraucht werden darf, und unsere weitläufige Terrasse zum Verweilen ein.
Darüber hinaus bieten wir Getränke zu fairen Preisen und frisch zubereitete kleine Speisen (auch vegan!). Das Bistro ist von 22:00 bis 01:30 Uhr für Euch geöffnet.

Beginn: 21:30 Uhr.
Eintritt: €3,00 – frei bis 22:22 Uhr. Kein Mindestverzehr.
Immer ab Drei – Eintritt frei (Uhrzeit!)

Wichtig Card: ✅ EINTRITT FREI!

Dresscode: SZENE – Bitte kein Neon oder Knicklichter!

https://www.facebook.com/DJ.die.Elster/
https://www.facebook.com/tic.club/

We Came 2 Dance @ TIC Club Mülheim an der Ruhr

Bei der We Came To Dance werden Wave-Klassiker und andere tanzbare Schätze wiedergeboren – eine Reinkarnation der 80er und 90er, ergänzt mit einigen Highlights aus den „Nullern“.
Die Playliste der letzten Ausgabe findet ihr in den Kommentaren.

An den Reglern steht für euch wieder DJ die Elster (bekannt aus dem Aoxomoxoa oder Charlatan, Aachen bzw. Endart, Düren).

Dabei laufen natürlich die Hits der Zeit, aber auch Klassiker, die es bei den eher mainstreamigen Veranstaltungen normalerweise nicht mehr ins Programm schaffen:
69 eyes, Apoptygma Berzerk, Dance or Die, Das Ich, Dead Can Dance, Deine Lakaien, Diary of Dreams, Goethes Erben, Janus, Lisa Gerrad, Diva Destruction, Siouxie and the banshees, Marilyn Manson, Letzte Instanz, Kirlian Camera, IAMX, Project Pitchfork, Qntal, Relatives Menschsein, Second Decay, Silke Bischoff, S.P.O.C.K., Suicide Commando, SITD, Theatre of Tragedy, Type O‘ Negative, Wolfsheim, Wumpscut…

Für die kleine Tanzpause lädt der fest überdachte Außenbereich, in dem auch geraucht werden darf, und unsere weitläufige Terrasse zum Verweilen ein.
Darüber hinaus bieten wir Getränke zu fairen Preisen und frisch zubereitete kleine Speisen (auch vegan!). Das Bistro ist von 22:00 bis 01:30 Uhr für Euch geöffnet.

Beginn: 21:30 Uhr.
Eintritt: €3,00 – frei bis 22:22 Uhr. Kein Mindestverzehr.
Immer ab Drei – Eintritt frei (Uhrzeit!)

Wichtig Card: ✅ EINTRITT FREI!

Dresscode: SZENE – Bitte kein Neon oder Knicklichter!

https://www.facebook.com/DJ.die.Elster/
https://www.facebook.com/tic.club/

We Came 2 Dance @ TIC Club Mülheim an der Ruhr

Bei der We Came To Dance werden Wave-Klassiker und andere tanzbare Schätze wiedergeboren – eine Reinkarnation der 80er und 90er, ergänzt mit einigen Highlights aus den „Nullern“.
Die Playliste der letzten Ausgabe findet ihr in den Kommentaren.

An den Reglern steht für euch wieder DJ die Elster (bekannt aus dem Aoxomoxoa oder Charlatan, Aachen bzw. Endart, Düren).

Dabei laufen natürlich die Hits der Zeit, aber auch Klassiker, die es bei den eher mainstreamigen Veranstaltungen normalerweise nicht mehr ins Programm schaffen:
69 eyes, Apoptygma Berzerk, Dance or Die, Das Ich, Dead Can Dance, Deine Lakaien, Diary of Dreams, Goethes Erben, Janus, Lisa Gerrad, Diva Destruction, Siouxie and the banshees, Marilyn Manson, Letzte Instanz, Kirlian Camera, IAMX, Project Pitchfork, Qntal, Relatives Menschsein, Second Decay, Silke Bischoff, S.P.O.C.K., Suicide Commando, SITD, Theatre of Tragedy, Type O‘ Negative, Wolfsheim, Wumpscut…

Für die kleine Tanzpause lädt der fest überdachte Außenbereich, in dem auch geraucht werden darf, und unsere weitläufige Terrasse zum Verweilen ein.
Darüber hinaus bieten wir Getränke zu fairen Preisen und frisch zubereitete kleine Speisen (auch vegan!). Das Bistro ist von 22:00 bis 01:30 Uhr für Euch geöffnet.

Beginn: 21:30 Uhr.
Eintritt: €3,00 – frei bis 22:22 Uhr. Kein Mindestverzehr.
Immer ab Drei – Eintritt frei (Uhrzeit!)

Wichtig Card: ✅ EINTRITT FREI!

Dresscode: SZENE – Bitte kein Neon oder Knicklichter!

https://www.facebook.com/DJ.die.Elster/
https://www.facebook.com/tic.club/