Takt Bizarre Festival @ Kulturzentrum franz.K Reutlingen

Takt Bizarre Festival @ Kulturzentrum franz.K Reutlingen

Das Dark Visions Official Party Team feat. DJ Stahl und das franz.K präsentieren gemeinsam TAKT BIZARRE.

Aftershowparty mit DJ M a r i J A N (Dark Visions) und DJ Stahl

Seit 2015 gibt es das Offbeat-Format der franz tanz!t Indie-Party, gemeinsam von Dark Visions und franz.K veranstaltet. Und seither werden für alle franz.K-Konzerte im Wave-Bereich bei Dark Visions Parties Karten verlost. Was lag also näher, als über ein gemeinsam konzipiertes Live-Format nachzudenken.
Wir freuen uns daher sehr, Euch mit TAKT BIZARRE 2018 zum ersten Mal ein Wave & Gothic Festival in Reutlingen präsentieren zu können! War doch lange mal an der Zeit…

Weitere Infos und Karten unter https://www.franzk.net/events/view/id/167949/date/1545433200

https://www.facebook.com/kulturzentrum.franz.k/
https://www.facebook.com/events/2184840681532223/

The Invincible Spirit
https://www.facebook.com/InvincibleSpiritOriginal/

THE INVINCIBLE SPIRIT ist ein elektronisches Musikprojekt, des Dortmunder Musikers Lüdke, welches im Jahr 1986 ins Leben gerufen wurde. Thomas Lüdke konnte bereits im Jahr 1984, mit seinen ersten Kompositionen Devil Dance, Love is a kind of mystery, Thoughts, Shadows und mit der vom ihm gegründeten Band INVISIBLE LIMITS, erste große Erfolge verzeichnen.
Bereits 1986, wurde das neue Projekt, zunächst noch unter dem Namen THE INVINCIBLE LIMIT und mit seiner ersten Single Veröffentlichung Push!, weltweit bekannt.
Im Jahr 1987 entschied sich Thomas Lüdke, sein Projekt THE INVINCIBLE LIMIT in THE INVINCIBLE SPIRIT, umzubenennen. Das 1987 erschienene Album „THE INVINCIBLE SPIRIT – Current News“ entwickelte sich mit Songs wie Provoke you und Make a Device schnell zu einem zeitlosen „Dauerbrenner“. Diese Songs haben auch jetzt noch ihren festen Platz in den DJ Sets. In den folgenden Jahren war THE INVINCIBLE SPIRIT auf vielen Live-Events zu sehen. Da es sich bei TIS um ein 1-Person-Projekt handelt, wurden für die Live Auftritte verschiedene Gastmusiker hinzugezogen.
Es folgten weitere Alben- und Singleveröffentlichungen sowie die Arbeiten an anderen Projekten wie z.B. THE MAO TSE TUNG EXPERIENCE, GOD IS LSD und dem GOA-Trance Project V-GER & SOMA. Seit 2012 ist THE INVINCIBLE SPIRIT, nach einer mehrjährigen Schaffenspause wieder weltweit live aktiv. Bei den Live-Auftritten wird das Projekt von Gastmusikern unterstützt. Im Jahr 2015 erschien das von vielen Fans lang ersehnte neue Album Anyway.
Dieses Album konnte durch sein abwechslungsreiches Songwriting alte wie auch neue Fans überzeugen. Anyway wurde auf dem eigens dafür gegründeten Label Invincible Spirit Media veröffentlicht. In Zukunft werden auch andere Künstler auf dem Label Invincible Spirit Media vertreten sein. Ende 2017 erschien mit der Single NEIN! der erste deutschsprachige Song von THE INVINCIBLE SPIRIT, der aber bisher nur als digitaler Release auf der Band eigenen Webseite erhältlich ist.
Für das Jahr 2018 ist ein neues Album geplant – wir sind gespannt!

Ben Bloodygrave
https://www.facebook.com/benbloodygrave/

Kurz und knapp: „Ben Bloodygrave ist eine Berliner 1-Mann Punkband mit Synthesizern.“
Sicher stellt sich darunter jeder etwas anderes vor, deshalb doch noch etwas genauer: Ben war früher als Drummer, Bassist und Vocalist in „klassischen“ Punkbands unterwegs, interessierte sich aber immer mehr für Synthesizer und startete 2008 sein Solo-Projekt. Seit er 2009 von Freiburg nach Berlin zog, tourt er durch Europa und präsentiert seine
erste LP „Tanz den Firlefanz“ die auf dem eigenen, gleichnamigen Label erschienen ist. Musikalische Inspiration kommt von Minimalwave und EBM der 80er Jahre, sowie von „Idolen“ á la Schleimkeim, Telekoma und GG Allin, deren Stücke (neben den eigenen Songs) als originelle synthetische Coverversionen im Programm sind.

Plastikstrom
https://www.facebook.com/Plastikstrom/

Viele meinen, dass Plastikstrom nach Electro, Minimal, New Wave oder Dark Wave klingen…und was soll man sagen? Sie haben alle recht, denn Matthias Günzler (Vocals), Jürgen Schips (Programming und Synthesizer) und Wimp (Keyboards) wurden von Punk, New Wave und der Underground Musik der 80/90er geprägt und all diese Einflüsse spiegeln sich in ihren Songs wieder.
Der ausdrucksstarke, druckvolle und unverzerrte Gesang mit deutschen Texten von Matthias Günzler bildet dabei eine unverwechselbare Symbiose mit der Musik von Jürgen Schips, die sich weit vom Elektroeinheitsbrei abhebt und sowohl die melancholische Kälte des New Wave als auch die Härte des Punk vereint. Vor allem auf der Bühne entwickelt diese Mischung ihre einzigartige Kraft und Atmosphäre.
Die Band wurde bereits Mitte der 90er Jahre als Side Projekt der Reutlinger Gothic Rock Band „Darc Entries“ gegründet. Nach deren Auflösung im Jahr 2001 veröffentlichten Plastikstrom einige Sampler Beiträge (u.a. New Dark Age – Strobelight, Gothic-magazine, Darkness before dawn, Abby-Sampler etc.) und absolvierten zahlreiche Gigs u.a. mit Psyche, Armageddon Dildos.
Nach einer längeren Pause knüpfen Plastikstrom nahtlos an die eingangs erwähnten Attribute an und klingen besser denn je…..!!

Die Alten
https://www.facebook.com/Die-Alten-211006185976680/

HEUTE!
Im November 2013 haben sich nach fast 30 Jahren die Komponisten der Alten, Schilli und Schneller, entschlossen, die Band zu reaktivieren. Die
Titel „Die Zeit“ und „Nachbarn“ aus dem Jahr 1984 wurden neu arrangiert, aufgenommen und als semi-professionelle Videos veröffentlicht. Auf den
Videos singt der in Deutschland lebende Ire Kevin Kehoe.
Zum Video

GESTERN!
Die Alten, benannt nach den kosmischen Göttern (The Old Ones) in den Erzählungen des Horror-Autors H. P. Lovecraft, waren eine New-Wave-
Band aus Reutlingen und existierten von 1982 bis 1984. Zur Stammbesetzung gehörten Barbara (Gesang, Keyboards), Schilli (Bass)
und Schneller (Gitarre). Die Bandmitglieder kamen von dem Familie – Hesselbach-Vorgänger „ABC“, der Londoner Psychobilly-Band „The
Demonic Wardrobes“ und der Reutlinger Punkband der ersten Stunde „Vermin“, bzw. „Name“.
Das erste Demotape „Die Alten ÜQ“ wurde 1982 mit dem Schlagzeuger Knacki eingespielt. Auf der Rückseite befanden sich noch 2 Songs von
Schilli und Schneller, die unter dem Pseudonym „ÜQ“ den elektronischeren Sound des zweiten Demos „Mitternacht“ bereits vorwegnahmen. Nach wechselnden Schlagzeugern wurde „Mitternacht“ 1983 mit einer Rhythmusmaschine aufgenommen und Karin an der Trompete als viertes Bandmitglied eingesetzt. In dieser Besetzung bestritten „Die Alten“ auch ihre meisten Konzerte. Auf dem letzten Demo „Die Alten 3: Noch mehr Arbeit“ von 1984 ist wieder ein Schlagzeuger, Roman, zu hören. Nach ein paar weiteren Gigs lösten sich „Die Alten“ auf und Schilli und Schneller gründeten die Hardcorepunk-Band „Genossen“.

Bandbreite Festival @ Nachtwerk Discothek Sulingen

Bandbreite Festival @ Nachtwerk Discothek Sulingen

****SONDERVERANSTALTUNG****

Bandbreite Festival Alternative, Indie, New Wave, EBM, Elektro Festival

Tickets unter https://www.nordwest-ticket.de/thema/bandbreite-festival/

Kurzbericht:

Das Festival Bandbreite findet am 31.03.2018 im Sulinger Nachtwerk statt.
Es spielen die Bands:

-Steril aus Oldenburg
-No More aus Kiel
-Psyche aus Kanada
-The invincible Spirit Ruhrgebiet

Steril:
Die Oldenburger Elektro, EBM Formation ist seit Beginn der Neunziger aktiv. Sehr schnell hatten sie Ihren ersten Club Hit mit No Remission der in den alternativen Clubs rauf und runter gespielt wurde.
Steril spielte z.B. als Support von Front 242.
Steril vereint treibende Beats mit eingängigen Melodien und verliert dabei nie ihre Eigenständigkeit und Kreativität.

No More:
No More aus Kiel deren bekanntester Song „Suicide Commando“ von Nick Cave einst als perfekter Ausdruck des 80er-Jahre-Undergrounds beschrieben worden sein soll? No More gründeten sich im Jahr 1979 – zu einem Zeitpunkt also, der in der Musik für Umbruch und Innovation steht. Punk und New Wave fegten die Siebziger davon und No More waren von Anfang an mit dabei und gehören auch heute noch zu den Innovativsten was der hohe Norden zu bieten hat.

Psyche:
Der Kanadische Musiker Darrin Huss gründete 1982 zusammen mit seinem Bruder Stephen die Formation Psyche.
Durch ihren Sound wurde die Wave, Elektropop Formation schnell in einem Atemzug mit Soft Cell, Anne Clark genannt Hits wie „Unveiling the Secret “ oder auch die Neuinterpretation des Songs „Goodbye Horses“ mit Darrins markanter Stimme sorgen immer noch für Gänsehaut.

The Invincible Spirit:
The Invincible Spirit ist ein deutsches Electro-Wave-Projekt. Vor allem mit dem Debütsong Push! hatte das Projekt einen großen Erfolg in der Schwarzen Szene Deutschlands. Aktuell besteht die Band aus dem Bandgründer Thomas Lüdke und der Keyboarderin Anja V.
Ihre aktuelle Single „Nein “ ist in den Alternativen Charts wieder weit oben anzutreffen.

Die Idee zum Festival „Bandbreite“ ist den beiden Planern der Veranstaltung auf dem Geburtstag eines befreundeten Zahnarztes aus Bremen „nicht mehr ganz nüchtern“ gekommen.
Beim nostalgischen schwelgen der die „gute alte Zeit „der Indie Kultur der 80 er 90 er (Bunker, Römer, Überschall, Alligator, PC69 etc…)

TI-TO entschlossen sich kurzerhand selbst tätig zu werden und fanden durch Kontakt zu dem Nachtwerk Sulingen einen perfekten Veranstalter der bereit ist auch mal was neues „Altes“ zu Probieren.

Der Name Bandbreite soll die Zeit der Tapes und der damaligen Bandbreite Indie, Alternative Kultur wieder spiegeln, von Avantgarde über EBM und Elektro-Pop bis zum New Wave.

https://www.facebook.com/nachtwerk.sulingen/
https://www.facebook.com/Bandbreite-142831396374992/
https://www.facebook.com/events/1990231927861935/

__________________________________________________

Tickets unter https://www.nordwest-ticket.de/thema/bandbreite-festival/

Oder an folgenden Vorverkaufsstellen:

Kreiszeitung Sulingen Lindenstr. 9 27232 Sulingen
Borchers Reisen – Omnibusbetrieb & Autover. GmbH & Co. KG Große Str. 8 27239 Twistringen
DER Deutsches Reisebüro – Harpstedt Burgstr. 9 27243 Harpstedt
DER Deutsches Reisebüro – Syke Mühlendamm 7 28857 Syke
Kreissparkasse Syke Mühlendamm 4 28857 Syke
Tourismus Service Bruchhausen-Vilsen Bahnhof 2 27305 Bruchhausen-Vilsen
Diepholzer Kreisblatt Bahnhofstr. 9 49356 Diepholz
Papier & Tinte Bassum Bahnhofstraße 17 27211 Bassum
Media Markt TV-Hifi-Elektro GmbH 3-K-Weg 25 a 28816 Stuhr

Weitere Vorverkaufsstellen unter http://www.nordwest-ticket.de/vorverkaufsstellen/

♫●▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬●♫
➡ reserviere deinen V.I.P. Unter:
• Telefonnummer: 04271/1225
• WhatsApp: 015120462180
• Facebook: Nachtwerk Discothek Sulingen
• Instagram: nachtwerk_sulingen
• Snapchat: Nachtwerk Sulingen
• E-Mail: info@nachtwerksulingen.de
××××××××××××××××××××××××××××××
Open: 19.00 Uhr • Einlass ab 16. Jahren • Erziehungsauftrag: https://goo.gl/4tDE1l • Ticket: VVK siehe Text

PC69 Revival Party @ Hechelei Bielefeld

PC69 Revival Party @ Hechelei Bielefeld

Am 21.04.2017 steigt die nächste PC69 Gothic Wave EBM Revival Party in der Bielefelder Hechelei.

Zum ersten Mal werden wir einen Live-Act dabeihaben, und zwar keinen geringeren als „The Invincible Spirit„. Hits wie „Devil Dance“, „Contact“ oder „Push“ sind ewige PC69-Klassiker, die Band hat aber auch wirklich gute aktuelle Songs im Programm.

Einlass ist wie gewohnt um 22 Uhr. Das Konzert beginnt um 22:30 Uhr. Anschließend ist Disco mit den DJs Achim und Peter O. Die Karten gibt es wie immer exklusiv bei der Neuen Westfälischen (www.erwin-event.de oder Tel 0521-555444) und kosten 5 Euro zzgl. VVK-Gebühr.

Infos unter
https://www.facebook.com/events/236545826807823/
https://www.facebook.com/pages/Hechelei/112660558794241/
https://www.facebook.com/peterconrad.neunundsechzig/
https://www.facebook.com/InvincibleSpiritOriginal/

Alternative Ü30 #7 – Live: The Invincible Spirit @ Fabrik Coesfeld

Alternative Ü30 #7 - Live: The Invincible Spirit @ Fabrik Coesfeld

ALTERNATIVE Ü30-PARTY #7 – nur alle 6 Monate –
SA 19.11.2016, 21 Uhr | 6 DJs | 3 FLOOR

LIVE KONZERT im Club: The Invincible Spirit
Push! Aufgrund großer Nachfrage kommen sie nach 2,5 Jahren Pause nocheinmal zu uns in die Fabrik!

Floor #1 – Halle: New Wave – Dark Wave – EBM – Pop – 80s
Floor #2 – Club: Rock – Hard Rock – Indie – Alternative
Floor #3 – Keller: Rockabilly – Psychobilly – Ska – Rock – Punk

u.a. mit: AC/DC, Anne Clark, Bauhaus, Bad Religion, Beastie Boys, Billy Idol, Black Sabbath, Body Count, Bollock Brothers, Clash, Cure, Danzig, David Bowie, Depeche Mode, Doors, Einstürzende Neubauten, Faith No More, Fields Of The Nephilim, Garbage, Golden Earring, Joy Division, KISS, Led Zeppelin, Life Of Agony, Marilyn Manson, New Model Army, Nick Cave, Phillip Boa, Placebo, Rage Against The Machine, Ramones, Red Hot Chilli Peppers, Rolling Stones, Shock Therapy, Sisters Of Mercy, Smashing Pumkins, Sonic Youth, System Of A Down, U2 and many more … Musikwünsche hier ☛ Alternative DJs

Beginn: 21:00 Uhr | VVK: 6 Euro | AK: 8 Euro

https://www.facebook.com/FabrikCoesfeld/
https://www.facebook.com/FabrikCoesfeldLive/
https://www.facebook.com/events/133342077072617/

Tickets: www.fabrik-tickets.de, www.eventim.de, Cafe Central Coesfeld, Café Muse Ahaus

KEIN KIEL Festival 2016 @ Schaubude, Kiel

KEIN KIEL Festival 2016 @ Schaubude, Kiel

KEIN KIEL FESTIVAL 2016
NUMMER 4

Am 18.11.2016 findet das vierte KEIN KIEL FESTIVAL in der Schaubude statt.

Line-Up:
NO MORE
PSYCHE
THE INVINCIBLE SPIRIT

Pre- und Aftershow Party
mit DJane Betty (Subway) & DJ Timo (Pop&Trash)

NO MORE
https://www.facebook.com/official.no.more/
http://www.nomoremusic.de/

PSYCHE
https://www.facebook.com/Psyche/
http://www.psyche-hq.de/

THE INVINCIBLE SPIRIT
https://www.facebook.com/InvincibleSpiritOriginal/
http://www.invincible-spirit.de/

Info
https://www.facebook.com/schaubudekiel/
https://www.facebook.com/events/123557054700951/

Electronic Porn No. 82

 

Rückseite 2016 psd Kopie (1)

 

Live on Stage THE INVINCIBLE SPIRIT

Biography
1985:
The singles „Love Is A Kind Of Mystery“ and „Devil Dance“ came out and brought immediate fame.
Thomas left ‚Invisible Limits‘ due to different ideas of music.
1986:
„Push!“ Maxi-Single, which was first released under the Project Name ‚ The Invincible Limit ‚ followed by
THE INVINCIBLE SPIRIT Debut Longplayer „Current News“ incl. „Push!“ and club hits
„Make A Device“, „Provoke You“.
Meanwhile the band got huge in the German EBM scene as well as outside the country.
1988:
„Contact“ released. A re-release of INVINSIBLE LIMITS Song
„Devil Dance“ – harder, typical „Spirit“-Style, with Philip Boa on guitars.
1990-94:
EP „Aou!“, second album „The Rollercoaster Revolution“,
EP „Saveheads“, a live album and LP „Can Sex Be Sin?“ (1992).
After „Showdown“ 1994 TIS disappeared.
2000:
The EP „Faster Life“ relaesed. The Band started to play some live Gigs again.
2002:
Legends United Tour in Germany with PSYCHE and THE FAIR SEX.
2004:
The mini-album „The Invincible Sex“ is released in cooperation with with The Fair Sex.
Also the band and Endless Records decided to make the sold out back catalogue available
again and compiled „Anthology“ – a Best Of, remastered, plus new bonus track „Mon-Key“.
2005 – 2012:
Still not working on a new album, …a several live activities.
2013 – 2014:
Working on a new album, …and several live activities.
current line-up:
Thomas Luedke

AKTUELLES

The Invincible Spirit – anyway CD
Reference: ISMCD001
Condition: New product

The Invincible Spirit – anyway CD
17 Tracks / 74 min.
Release Date: 11/2015

Send this to a friend

Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Mehr Infos hier.

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details ansehen.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schliessen