The Red Room meets Shockwave @ Alte DildoFabrik Hamburg

|| DJs ||
The Ringo (Leipzig | Shockwave, Vanity Noire)
m (Leipzig | Shockwave)
robertianjim (Berlin | Rituals & Visions, Leipzig | Vanity Noire)

|| Sounds ||
Synth, New & Minimal Wave – Postpunk – 80s – Dark Classics

|| Location ||
Die Dildofabrik
(im Keller der // cellar of 3-Zimmer-Wohnung)
Talstraße 22, Hamburg – St. Pauli
Hinter der Bar geht’s nach unten // behind the bar, downstairs…
…welcome to The Red Room

https://www.facebook.com/redroomhh/
https://www.facebook.com/dildofabrik.hamburg/
https://www.facebook.com/events/245007402604434/

|| Eintritt // Admission ||
5 Euro

Die Märzausgabe des Red Room steht ganz im Zeichen der Szenegrößen der Shockwave Party. Seit Jahren erquicken sie die Partys und Festivals des deutschen und europäischen Undergrounds mit überraschend frischen Sets, die sie auf angenehmste DIY-Art aus altbekannten Perlen und feinst ausgewähltem neuen Stoff irgendwo zwischen Minimalsynth, New Wave, Postpunk, 80s und NDW zusammenzimmern.
Bevor die Jungs den Pfingstsonntag auf dem Gothic Pogo Festival in Leipzig wieder zauberhaft zum Pfingstmontag werden lassen, freuen wir uns, dass wir sie noch einmal für einen Trip in den Norden begeistern konnten. Ergänzt werden sie von robertianjim, der inzwischen in Berlin wohnt und dem Hamburger Publikum von verschiedenen Partys bekannt sein dürfte.