Grand Franconian Gothic Meeting 3 @ Kopf und Kragen Fürth

Grand Franconian Gothic Meeting 3 @ Kopf und Kragen Fürth

Grand Franconian Gothic Meeting 3

Samstag 11.11.2017
Kopf und Kragen
Ottostr. 27
90762 Fürth
https://www.kopfundkragen-club.de/
https://www.facebook.com/kopfundkragenfuerth/

Einlass: 19.00
Beginn: 20.00
Vvk: 7,-
Ak: 8,-

Alle guten Dinge sind drei! Das Grand Franconian Gothic Meeting kommt in der dritten Ausgabe zurück nach Fürth, und zwar wie gewohnt mit dem Best Of der fränkischen dunklen Live-Szene in allen Facetten, und zusätzlich mit zahlreichen Extras!

mit dabei sind dieses Jahr:

Black Daffodils (Symphonic Rock, Bayreuth)

Der Headliner 2017 heißt BLACK DAFFODILS aus dem Raum Bayreuth. Seit Jahren aus der Szene nicht mehr wegzudenken, und nicht zu Unrecht bereits auf einer Bühne mit Luca Turilli’s Rhapsody, Freedom Call, Xandria, Serenity oder Exilia gestanden, begeistern sie mit einer sympathischen Präsenz und perfekt arrangierten Songs. Female Frontend Symphonic Rock at its best mit Metal- und Pop-Elementen, der ohne Umwege direkt ins Ohr geht, manchmal laut, manchmal leise, aber immer voller Gefühl! Für Fans von Nightwish, Epica, Within Temptation
https://www.facebook.com/blackdaffodils/

Saint Astray (Dark melodic metal, Nürnberg)

Natürlich darf auch bei der dritten Ausgabe der Gastgeber nicht fehlen. Mit dunklen, melodischen Klängen ziehen SAINT ASTRAY aus Nürnberg und Umgebung in ihren Bann und beeindrucken mit düsteren Texten über menschliche Untiefen und Abgründe die dunkle Szene. Ausdrucksstarker Gesang, eingängige Keys und harte Gitarren-Riffs prägen und unterstreichen die abwechslungsreichen Darbietungen der Gruppe. Saint Astray nehmen stilistisch ihren Platz zwischen Dark Metal und Dark Rock ein, vermeiden dabei szenetypische Klischees und erreichen dadurch einen hohen Wiedererkennungswert. Für Fans von Moonspell, Amorphis, Type O Negative, The Vision Bleak
https://www.facebook.com/SaintAstray/

Oxic Inc (Gothic Rock, Nürnberg)

Die dritte Band im Bunde ist OXIC INC. aus Nürnberg, Augsburg und München. Sie stehen im 21. Jahrhundert für eine Verbindung aus traditionellen elektronischen Darkwaveklängen, die den Geist der ersten großen Gothicwelle atmen, mit modernen Metal- und Rocksounds der Gegenwart. Gitarrenlastig und tanzbar hämmern OXIC Inc. ihre Endzeitstimmung in die Nacht. 2015 aus ehemaligen Mitgliedern der erfolgreichen Szenebands Eycromon und Tiefenstadt gegründet, steckt in dem Projekt ein kreativer Erfahrungsschatz, den es auf die Bühnen drängt. Geradlinige Grooves, atmosphärische Elektronik und durchschlagende E-Gitarrenriffs zeichnen den Sound von OXIC Inc. aus. Der Gesang wechselt dabei sowohl zwischen Deutsch, Englisch, und zwischen schwermütig und wahnsinnig. Für Fans von ASP, Umbra et Imago, Lord of the lost, Das Ich
https://www.facebook.com/OxicInc/

Maschinist (NDH, Schwabach)

Richtig schweißtreibend wird es mit MASCHINIST aus Schwabach. Wie der Name schon erahnen lässt ist die Musik alles andere als ein Zuckerschlecken. Hart, brachial, nichts für schwache Nerven. NDH wie sie im 21. Jahrhundert sein muss um sich von der Masse abzuheben. Moderne Elektroparts, rhythmische Gitarrenriffs, ergänzt mit gesellschaftsspiegelnden, provozierenden Texten, erdacht von den Köpfen des Ex-Peragon Frontmannes Stephan und dem ehemaligen Mastermind von Peragon und Sound of Might, Vlad. Für Fans von Rammstein, Eisbrecher, Megaherz
https://www.facebook.com/MASCHINIST.Band/

In Chains (Dark Metal, Veitsbronn)

Den ersten Platz im Line-Up wird IN CHAINS aus Veitsbronn einnehmen! Seit 2015 unterwegs sind sie allerdings alles andere als blutige Anfänger, waren doch manche Mitglieder bereits in lokal renommierten Acts wie Daargesin oder Human Suffering aktiv. Geboten bekommt man neben tiefgründigen Texten eine treibende Mixtur, die von Gothic über Dark Metal bis hin zu Black Metal viele Spielarten abdeckt. Über allem schwebt eine außergewöhnlich wandlungsfähige Stimme die spielerisch zwischen glockenklarer Verletzlichkeit und unbändiger Wut pendelt. Für Fans von Crematory, Arch Enemy, Nachtblut, Die Apokalyptischen Reiter

https://www.facebook.com/inchainsofficial

Zudem wird folgendes geboten:

DJ-Set vor und nach den Shows von Chris Predrag Jankovic (Kon71):
https://web.facebook.com/predrag.jankovic.dj.chrisdeath777

Verlosung von Tattoo-Gutscheinen von Sandys Scandal Skin aus Ansbach:
https://web.facebook.com/sandysscandalskin/?hc_ref=SEARCH&fref=nf

Verkaufsstand von Agneswelt:
http://www.agneswelt.com/

Alle Infos hier:
https://m.facebook.com/grandfranconiangothicmeeting/?locale2=de_DE

Link zur Facebook-Veranstaltung:
https://www.facebook.com/events/211178142696468/?ti=cl

Saint Astray/Xiphea: 5 Years Live on Stage Tour 2017

Saint Astray/Xiphea: 5 Years Live on Stage Tour 2017

5 Years Live on Stage Tour 2017

Saint Astray
Xiphea
+local supports

“5 years-5 dates“! Nach diesem Motto geht die fränkische Dark Melodic Metal Combo SAINT ASTRAY anläßlich ihres 5jährigen Bühnenjubiläums auf Deutschlandtour. Zudem gibt es das Release ihres zweiten Albums “Abyss“ über Edelstahl-Records zu feiern. Mit dunklen, melodischen Keyboardklängen, mitreißenden Gitarrenwänden und einer tiefen Stimme bewegen sie sich in der Schnittmenge zwischen Gothic und Metal und faszinieren die Anhänger beider Lager gleichermaßen, ohne in szenetypische Klischees abzudriften.

Mit dabei ist XIPHEA, der Senkrechtstarter im Bereich des Female fronted Symphonic Metal. Mit einer einzigartigen mystischen Bühnenshow und einer faszinierenden Sängerin entführen sie in ein Märchenreich, welches die Zuhörer gebannt zurück lässt. Mit zwei Alben im Gepäck und renommierten Festivalauftritten in der Historie ist ein unvergesslicher Abend garantiert.

https://www.facebook.com/SaintAstray/
https://www.facebook.com/Xiphea/

Alle Termine:

26.10.17 Siegen – Musikclub Meyer, 21.00Uhr
https://www.facebook.com/events/1467348636633382/?ti=cl
Aftershow jam session

27.10.17 Hamburg – Indra Club 64, 20.00Uhr
https://www.facebook.com/events/282804285472664/?ti=cl
Special Guest: Mentally Sane
https://www.facebook.com/MentallySaneOfficial/

28.10.17 Magdeburg – Damned Souls, 20.00Uhr
https://www.facebook.com/events/1839803592943861/?ti=cl
Special Guest: Excuse for reality
https://www.facebook.com/excuseforreality/

29.10.17 Weiden – Cafe Parapluie, 20.00Uhr
https://www.facebook.com/events/1269793679775393/?ti=cl
Special Guest: Travesty
https://www.facebook.com/travesty.band/

30.10.17 Regensburg – Alte Mälzerei, 20.00Uhr
https://www.facebook.com/events/147271359119655/?ti=cl
Special Guest: So many fears
https://www.facebook.com/somanyfears.official/

A Night For Sinners&Saints Würzburg

Am 30.5. geht die „Night for Sinners&Saints“ Festival-Tour der mittelfränkischen Gothic-Formation SAINT ASTRAY in die nächste Runde, diesmal mit Station im Würzburger B-Hof. Präsentiert wird wie immer ein Line-Up mit dem Besten was der Underground aller artverwandten Genres so hergibt. So ist der Headliner NARRATOR aus Schweinfurt einer der vielversprechendsten Newcomer im Folk-Metal-Bereich und durfte sein energiegeladenes Können bereits auf Festivals wie dem „Tanzt!“ und dem „Bonebreaker“ einem begeisterten Publikum zeigen. SAINT ASTRAY selbst spielen eine extrem mitreißende Mixtur aus Gothic Rock und Dark Melodic Metal mit groovenden tiefergestimmten Gitarren, epischen Keyboards und einer klaren tiefen Stimme, ohne in genretypische Klischees abzudriften. Den Lokalmatadoren von BLACK DEPICTION gelingt das Kunststück, sich trotz progressiver Elemente in ihrem düsteren Sound eine enorme Eingängigkeit zu bewahren, obwohl jeder filigrane Ton eine gewaltige Aussagekraft besitzt. HUMAN SUFFERING aus Bamberg eröffnen den Abend gewohnt brachial und donnern ihren klassischen Gothic Metal um die Ohren, bei dem es schwer fällt still zu stehen. Ein enorm abwechslungsreiches Programm in einem Genre, das bei Live-Veranstaltungen leider immer wieder zu kurz kommt und das sich kein Anhänger der düsteren, handgemachten Klänge entgehen lassen sollte.

Human Suffering (https://www.facebook.com/humansufferingband, dark gothic metal)
Black Depiction (https://www.facebook.com/pages/Black-Depiction/118018994887404, Progessive Metal)
Saint Astray (https://www.facebook.com/saintastray, dark melodic metal)
Narrator (https://www.facebook.com/narratormetal, folk metal)

Every fan of gothic, dark rock, melancholic metal and symphonic styles should not miss this!

Watch also out for A night for Sinners&Saints at:
Sulzbach-Rosenberg (14.3.2015): https://www.facebook.com/events/410019339151736
Ingolstadt (10.4.2015): https://www.facebook.com/events/810364199020732
Würzburg (30.5.2015): https://www.facebook.com/events/681469631974264

A Night for Sinners&Saints Ingolstadt

Am 10.4. geht die „Night for Sinners&Saints“ Festival-Tour der mittelfränkischen Gothic-Formation SAINT ASTRAY in die nächste Runde, diesmal mit Station im Ingolstädter Buddha Eventclub. Präsentiert wird wie immer ein Line-Up mit dem Besten was der Underground aller artverwandten Genres so hergibt.

So many fears (https://www.facebook.com/somanyfears.official, Heavy symphonic progmetal)
Mitgift (https://www.facebook.com/mitgiftband, NDH/gothic)
Saint Astray (https://www.facebook.com/saintastray, dark melodic metal)
Brocelian (https://www.facebook.com/brocelian.band, symphonic gothic rock)

Every fan of gothic, dark rock, melancholic metal and symphonic styles should not miss this!

Watch also out for A night for Sinners&Saints at:
Sulzbach-Rosenberg (14.3.2015): https://www.facebook.com/events/410019339151736
Ingolstadt (10.4.2015): https://www.facebook.com/events/810364199020732
Würzburg (30.5.2015): https://www.facebook.com/events/681469631974264

A Night for Sinners&Saints Sulzbach-Rosenberg

Am 14.3.2015 steigt in der Hängematte Sulzbach-Rosenberg der nächste Teil der „Night for Sinners&Saints“ Festival-Tour der mittelfränkischen Gothic-Metal-Formation SAINT ASTRAY. Präsentiert wird wie immer ein Line-Up mit dem besten was der Underground aller artverwandten Genres so her gibt.

S.I.N. (https://www.facebook.com/sin.regensburg, melodic gothic metal, Regensburg)
Passion for Sorrow (https://www.facebook.com/passionforsorrow, death gothic, Praha)
Saint Astray (https://www.facebook.com/saintastray, dark melodic metal, Nuremberg)
Reapers Revenge (https://www.facebook.com/reapersrevenge, modern metal, Amberg)

Every fan of gothic, dark rock, melancholic metal and symphonic styles should not miss this!

Watch also out for A night for Sinners&Saints at:
Sulzbach-Rosenberg (14.3.2015): https://www.facebook.com/events/410019339151736
Ingolstadt (10.4.2015): https://www.facebook.com/events/810364199020732
Würzburg (30.5.2015): https://www.facebook.com/events/681469631974264

Send this to a friend

Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Mehr Infos hier.

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details ansehen.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schliessen