ISNH – InsertScaryNameHere @ Der Cult Nürnberg

ISNH - InsertScaryNameHere @ Der Cult Nürnberg

ISNH – InsertScaryNameHere @ Der Cult Nürnberg

Die DJs Dark-Wanderer und padrigg! sind im Cult ja bereits keine unbeschriebenen Blätter mehr, quer durch den Süddeutschen Raum sind diese Beiden nicht nur in Clubs, sondern auch in Trucks, Zügen, Booten oder auf Festivals regelmäßig an den Reglern.
Unter dem Zeichen der Fledermaus steht nun auch im Cult in Nürnberg die nächste [Insert-Scary-Name-Here] bevor. Musikalisch wird geboten, was schon immer markant für diese Reihe war: Von alt bis neu, von tiefschwarz bis bunt, mal neben der Szene, aber immer ins Herz…

Music Styles:
Gothic, Industrial, NDH, EBM, Gothrock, Futurepop, Darkwave
Zur Erklärung hier: Es wird alles gespielt, was es in der schwarzen Szene gibt und tanzbar ist und ein wenig Musik von außerhalb der Szene.
Schwerpunkt: Modernere Musik (d.h. keine oder kaum 80er). Das ist KEINE Batcave-Party.

Veranstalter: Der Cult

https://www.facebook.com/insertscarynamehere/
https://www.facebook.com/DerCult/
https://www.facebook.com/events/410084652789252/

Pink Turns Blue in Concert
Veranstalter: Der Cult – Open Doors: 19 Uhr – Beginn: 20 Uhr
https://www.facebook.com/events/1699369116788734/

Der Schwarze Ball @ X-TRA Zürich

Der Schwarze Ball @ X-TRA Zürich

● MORE THAN MODE & NOXIRIS präsentieren:

● DER SCHWARZE BALL:
– Live: PINK TURNS BLUE + QNTAL + RABIA SORDA
+ Party auf 3 Floors mit 13 DJs

● Liebhaber dunklerer Tonarten und Angehörige der Wave- und Gothic-Szene treffen sich am Freitag 30. März zum Schwarzen Ball im X-TRA Zürich. Wie immer mit drei hochkarätigen Acts. Auf der Bühne stehen PINK TURNS BLUE, QNTAL und RABIA SORDA. Anschliessend Party auf 3 Floors.

● Timetable
19:00 – Türöffnung
20:00 bis ca. 21:00 > RABIA SORDA
21.20 bis ca. 22.30 > QNTAL
22.50 bis ca. 00.20 > PINK TURNS BLUE
00:30 bis 06:00 DER SCHWARZE BALL

● Floors
MORE THAN MODE FLOOR 00:30 bis 06:00
DJs: DIARY, IRRLICHT, JENA, JESUS 66, MICHEL (METALLSPÜRHUNDE), SIMONE

ELECTRO FLOOR 22:00 bis 04:00
DJs: BELIAL, DEMON K, EISENBERG, G.V.B., JESUS 66

SYNTHETIC PLEASURES FLOOR 22:00 bis 03:00
DJs: DZ, V404

● Tickets
Starticket: 45.00 CHF
Ticketcorner: 46.30 CHF
Abendkasse: 50.00 CHF
(Ab 00:30 Party-Eintritt: 15.00 CHF)

https://www.facebook.com/events/110073306438518/
https://www.facebook.com/XTRA.Zuerich/

More than Mode auf Facebook: https://www.facebook.com/XTRA.MTM/

Noxiris – alle Infos zu weiteren Veranstaltungen, Newsletter, Gönnerschaft, WGT-Buchungsservice usw.:
https://www.facebook.com/Noxiris/
http://www.noxiris.ch/

PINK TURNS BLUE 2016 – The AERDT – Untold Stories

PINK TURNS BLUE 2016

PINK TURNS BLUE 2016 – The AERDT – Untold Stories

Drittes Kapitel der Bandgeschichte.

Nach einer kreativen Pause hat sich Mic Jogwer entschlossen, das Konzept der Band auf das Wesentliche zu reduzieren:
Wie am Anfang: 3 Leute, Gesang/Gitarre, Bass/Keyboards, Drums, dadurch reduzierter, klarer, intensiver, treibender POST PUNK vom Feinsten, immer live, persönlich, echt und kraftvoll eingespielt.

Alles selbst gemacht, selbst produziert, selbst fertiggestellt. So wie am Anfang. Diesen Geist galt es einzufangen und damit der Band neues Leben einzuhauchen. Seit ihrer Re-Union um 2005 haben sie es geschafft jedes Mal für komplette 8 Wochen die Top 3 und 2 der Deutschen Alternative Charts zu erreichen. Die Alben meist Top 20 der Jahrescharts.

Zudem waren die Alben immer Platte des Monats in allen einschlägigen Szene-Magazinen, teilweise gar Platte des Jahres.

Jetzt warten Mic Jogwer und seine beiden Mitstreiter mit einer frischen Version von bewegenden und tiefgründigen Songs auf. Gleichzeitig sind sie ihren Eigenarten und Stärken treu geblieben: Fesselnder, ernster Gesang, atmosphärische Gitarren, Bass und Schlagzeug immer wesentliche Fundamente und treibend.

Zwischen tanzbaren und atmosphärischen Clubsongs wie Dirt, Something Deep, Devil, Clown, Roads und in einer Gegenwelt entführenden Balladen wie Give Me Your Beauty, Here Is To You My Love, Tomorrow Never Comes, I Believed.

Musikalisch und vom Sound passend in das Post Punk Revival welches gerade überall erlebbar wird.

Die aktuelle Besetzung:
Mic Jogwer, Gesang, Gitarre, Piano
Ruebi Walter, Bass, Keyboards
Paul Richter, Drums Weiterlesen

Send this to a friend

Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Mehr Infos hier.

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details ansehen.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schliessen