Katzenclub Party @ Kranhalle, München

Katzenclub Party @ Kranhalle, München

KATZENCLUB PARTY auf 2 Floors
feat. Lebanon Hanover & Ash Code

Katzenclub DJs
Pagan DJs Michi & Christian (paganwelt.de)
Dreamstalker DJs Tom & Michi (dreamstalker.de)
+ Modell Abstrakt DJs Michael & Julia
+ DJ Iris

Electro · Industrial · Cold Wave · EBM · Gothic ·
Postpunk · Darkfolk · 80s & 90s · Ritual · Noise ·
Minimal · Synthwave · Angstpop

Den Freunden von Cold Wave, Minimal Synth und Postpunk sei dieser Katzenclub-Abend mit zwei Live-Acts besonders ans Herz gelegt: Lebanon Hanover und Ash Code sind zu Gast. Zweiteres, von diversen Musikmagazinen als die elektronischen Joy Division betitelt, bringen mit ihren beiden hypnotisierenden Alben nicht nur Oldschool- und Underground-Fans zum Jubeln.
Minimalistisch reduziert, geschmackssicher, spleenig, oft unterkühlt, phasenweise sarkastische Texte, aber trotzdem mit viel Pop-Appeal auf Deutsch und Englisch vorgetragen – das beschreibt vielleicht am besten den Sound von Lebanon Hanover. Eine echte Perle unter den aktuellen Bands der dunklen Synthieklänge!

Einlass & Partybeginn: 21 Uhr, Konzertbeginn: 21.30 Uhr

Es wird keinen VVK geben sondern nur AK. Wer auf Nummer sicher gehen will schickt einfach eine E-Mail mit Vor- und Zunamen an

michidj@paganwelt.de
oder an
david@pulverturm.de

Samstag, 21.1.2017, Einlass & Partybeginn: 21 Uhr, Konzertbeginn: 21:30 Uhr

Kranhalle & Kranhallen Café
Eintritt Party 8/6 Euro, Eintritt Party & Konzert 25/23 Euro

http://www.paganwelt.de/
https://www.facebook.com/feierwerk/
https://www.facebook.com/katzenclubmuenchen/
https://www.facebook.com/events/1780337418907280/

Katzenclub Live: She Past Away @ Kranhalle München

Katzenclub Live: She Past Away @ Kranhalle München

Party auf 2 Floors & Special Guest DJs

Katzenclub DJs
Pagan/Dreamstalker DJs (München, Loft)

Special Guests:
Modell Abstrakt DJs & VJs

Electro, Industrial, Cold Wave, EBM, Gothic, Postpunk, 80s & 90s, Darkfolk, Ritual, Noise, Minimal, Angstpop

Party Beginn: 22:00 Uhr
Konzert Beginn: 23:00 Uhr

———————————————-
LIVE: SHE PAST AWAY
———————————————-

SHE PAST AWAY ist eine türkische Band, die in Artikeln und Kritiken weltweit als die „neue Dark Wave” beschrieben wird. Ihre Musik enthält Elemente von der dunklen, sensationellen Seite der 80er, die oft mit Bands wie „The Sisters of Mercy“, „The Cure“, „Joy Division“, „Clan of Xymox“, „Grauzone“ und „DAF“ assoziiert werden. SHE PAST AWAY bringt diese Ära mit aktuellem Ansatz und türkischen Texten zurück, die der Band diesen einzigartigen Touch verleihen. Die Band wurde 2006 gegründet und veröffentlichte 2010 die digitale EP „Kasvetli Kutlama“. Das Debütalbum „Belirdi Gece“ folgte 2012, erhältlich im Vinylformat von Fabrika Records, als CD von Dead Scarlet Records und im digitalen Format in allen großen MP3-Stores. SHE PAST AWAY erlangte mit Ihrem Debütalbum „Belirdi Gece“ große Anerkennung. In vielen Zeitschriften und Blogs rund um den Globus erschienen Artikel, Kritiken und Listings über die Band. (Quelle: Bandinfo)

———————————————-

Kranhalle & Kranhalle Café
Hansastrasse 39 (Feierwerk), 81373 München
AK für Konzert und Party: 25 Euro. Nur Party: 8 Euro

U-Bahn Heimeranplatz & (Nacht)Bus Hansapark
http://www.paganwelt.de
http://www.feierwerk.de

https://www.facebook.com/katzenclubmuenchen
https://www.facebook.com/paganwelt
https://www.facebook.com/events/1619160198333304/

Send this to a friend

Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Mehr Infos hier.

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details ansehen.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schliessen