Der Krähenwald: Buchleseshow + Krähentanz @ *kleine Hölle*, Frankfurt

Der Krähenwald: Eine Buchleseshow + Krähentanz

“Der Krähenwald“ – Eine theatrale Buchlesung mit Vernissage

Der Künstler und Autor Veit Keller präsentiert sein erstes Buch „Der Krähenwald“.
Das Bühnenprogramm startet inhaltlich nach dem Ende des Buches. In der Rolle des Krähenprinzen führt der Autor das Publikum mit Leseauszügen und Hörbucheinspielungen zurück in Momente aus dem Buch „Der Krähenwald“. Die Originalmalereien auf Leinwand, Papier und Holz, welche das Buch als hochwertige Kunstdrucke illustrieren, sind ebenfalls ein Bestandteil dieser theatralen Buchleseshow. Dabei wird nie zu viel verraten, wodurch es möglich wird, sich in der schwarz-romantischen Mystik des Krähenwaldes noch einmal mehr zu verlieren.
So macht das Programm all jene neugierig, die den Ausflug in den Krähenwald noch nicht unternommen haben und bieten allen schon Lesern des Buches die Möglichkeit, seine einmalige Welt noch einmal anders zu erleben.
Viel Vergnügen bei dieser Konzept-Buchlesung nach Art der Veit-Factory!

Krähentanz

Im Anschluss an die Lesung laden die DJs Annieheaven und Wolfram Waldura mit mystischen Klängen aus Neoklassik, Pagan, Dark Folk, Heavenly Voices, Ethereal und weiteren Stilen zum Krähentanz.

Eintritt: 8 € im Vorverkauf – 10 € an der Abendkasse
für Tanz und Bühnenshow

KARTEN SIND LIMITIERT AUF 50 STÜCK !
Vorbestellung unter info@veit-factory.de – Stichwort: Kleine Hölle

https://www.facebook.com/kleine-Hölle-226587994052988/
https://www.facebook.com/schwarzeromantik/
https://www.facebook.com/events/905947922850341/

Der Krähenwald: Eine Buchleseshow + Krähentanz @ Schloss Nickern, Dresden

Der Krähenwald: Eine Buchleseshow + Krähentanz

„Der Krähenwald: Eine Buchleseshow“ + „Krähentanz“; Support: Clayton Grey

Schloss Nickern. Wir schreiben den 29. Juli des Jahres 2016. Die Zeit friert ein.
„Der Krähenwald: Eine Buchleseshow“ Das Unfassbare geschieht und der schwarzromantische Roman „Der Krähenwald“ wird lebendig. An Stelle des Autors Veit Keller erscheinen zwei merkwürdige Gestalten.
Zunächst Clayton Grey. Er erzählt auf eine verstörende Art Geschichten, einer all zu vertrauten Realität. Doch in nie gesehenen Perspektiven und mit Dingen, die zum Teil so noch nie erlebt wurden. Oder wurden sie verdrängt?
Dann wird es finster und der Krähenprinz betritt den Saal. Und er spricht zu dir… aus der Zukunft, in der Gegenwart, von deiner Vergangenheit. Er zeigt dir Gemälde und es ertönt die Stimme eines alten Mannes, welcher deine Geschichte erzählt; die du erlebt hast… die du erlebst.. die du erleben wirst. Willkommen im Krähenwald!

Als diese Gestalten verschwanden und du das Buch in Händen hieltest passierte nichts. Es wurde nicht mehr Tag. Der dunkelromantische „Krähentanz“ lässt dich weiter gleiten, wie in einer zeitlosen Manie. Die schwebenden Klänge der Djs Annieheaven und Roman Tieck füllen den Raum, da wo noch Zeit war. Weiterlesen

Send this to a friend

Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Mehr Infos hier.

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details ansehen.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schliessen