Core @ Docks

Going back to the Core of Fetish Clubbing – zurück zum Kern, weiter in die nächste Ära eines neuen, polysexuellen Fetish Clubs. Ein dunkler Ort, ein harter Sound, eine orgiastische Nacht, eine dämonische Show, eine düstere Obsession – die absolute Hingabe.
Ihr seid die Eingeweihten für eine exessive Nacht der Begierde und des Spiels. Erfüllt Euch Eure tiefsten Sehnsüchte und lasst Euch fallen, denn Grenzen werden sich heute im Nebel der Extrase auflösen.
Schreite durch schwarze Hallen, von Fackeln erhellt Tanze zwischen rauen Gemäuern Spiele unter Eisenketten und Turbinen.
Das schwere, erleuchtete Eisenkreuz wirft seinen Schatten über die große Darkhall. Die Kristalle des uralten, staubigen Kronleuchters klirren und lassen flirrende Lichter über die schwarzen Wände laufen.
Die „Grausamen Töchter“ begrüßen dich mit einem dämonischen Konzert. Im Anschluss öffnen die Dungeonkeeper die Pforten zum Turmzimmer und das Spiel kann beginnen: lasziv, sexy, heiß, böse und unwiderstehlich.
Die Darkhall treibt Euch mit Rock, EBM und Gothic durch die Nacht der Nächte, in der Steinmetzlounge knallen progressive, elektronische Beats auf den kalten Amboss. Schmiede Dir Deine Core bis die Funken bersten.
Mägde und Knechte dienen, verwöhnen, verführen Dich und trocknen Deine Kehle. Böse Früchte vernebeln deine Sinne – nimm mehr davon!
Kommt herein durch den Dornenwald, durch die schweren Eisentore in ein Schloss der unendlichen Laster, schmutziger Gier und Maßlosigkeit.
Celebriert mit uns die erste Core und treibt es mit allen Sinnen. Lasst Euch in eine wilde, dunkle und harte Nacht entführen!

AK: 35.00 € VVK: 30.00 € zzgl. Geb. Einlass: 19:30 Uhr