Alle Angaben ohne Gewähr.
Ich gebe keine Garantie auf Richtigkeit der hier aufgeführten Veranstaltungen.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Buried in the 80’s again @ Kultube Mönchengladbach

27. Oktober 2018 @ 22:00 - 5:00

Buried in the 80's again @ Kultube Mönchengladbach

Buried in the 80’s again @ Kultube Mönchengladbach

Normal people have no idea how beautiful the darkness is!
War in den 80ern wirklich alles besser?

Eigentlich nicht, aber anders!

Nehmen wir z.B. die Musik: Die elektronische Musik hielt Einzug in die Charts, Stilrichtungen wie Synthie-Pop wurden im Radio gespielt, die Neue Deutsche Welle vertrieb den Schlagermief aus den Wohnzimmern in Deutschland und die Schwarze Szene etablierte sich als Subkultur.

Gründe genug, diese Dekade erneut am 27.10.2018 um 22:00 Uhr im Kultube mit der Party „Buried in the 80´s 2.0“ zu feiern. Was könnt ihr da erwarten?

Zum Beispiel schicke Pop- und Waveperlen, die in den schwarzen Clubs nur noch selten gespielt werden – ausschließlich Songs aus den 80ern. Es soll eine ausgewogene Mischung aus Pop bittersüßer Dunkelheit geboten werden.

Eintrittspreise wie in den 80ern: 5,00 DM oder 2,50 €.

Die DJs D.I.R.K. und „Der große Schwarze“ legen, dem Jahrzehnt entsprechend ausschließlich mit CDs auf. Gespielt wird, was die CD-Koffer hergeben (und gewünscht wird). Präsentiert wird „Buried in the 80´s again“ von der Schwarzen Nacht!

https://www.facebook.com/SchwarzeNachtimKultube/
https://www.facebook.com/kultubemg/
https://www.facebook.com/events/1394842497315486/

Details

Datum:
27. Oktober 2018
Zeit:
22:00 - 5:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Kultube Mönchengladbach
Luisenstraße 93, 41061 Mönchengladbach, Deutschland + Google Karte
Website:
https://www.facebook.com/kultubemg/

Alle Angaben ohne Gewähr.
Ich gebe keine Garantie auf Richtigkeit der hier aufgeführten Veranstaltungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.